[divider line_type=“No Line“ custom_height=“40″]
[image_with_animation image_url=“951″ alignment=“center“ animation=“Fade In“]

Diskussion mit Matthias Bergt –
Referatsleiter bei der Berliner Beauftragten
für Datenschutz und Informationsfreiheit
am 25. Februar 2021
DIGITAL

Die DialogGesellschaft lädt herzlich ein: Projektkommunikatoren, Planer und Techniker

Digitale Formate sind aus der informellen und der formellen Beteiligung im Jahr 2021 nicht mehr wegzudenken. Vorhabenträger und Behörden nutzen die Möglichkeiten digitaler Beteiligung, ob aus Überzeugung oder mangels analoger Alternativen in der Pandemie. Die damit verbundenen datenschutzrechtlichen Fragen sind für die Organisatoren oft schwer zu bewerten und zu entscheiden. Und Befürchtungen hinsichtlich des Schutzes der persönlichen Daten können für die an der Beteiligung Interessierten eine Hürde sein. Manche sehen im Datenschutz sogar ein KO-Kriterium für digitale Beteiligung. Deshalb freuen wir uns auf den Vortrag von Matthias Bergt, dem Referatsleiter (Recht) bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Und wir möchten uns mit ihm und Ihnen austauschen, was bei der Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von digitalen Beteiligungsformaten zu beachten ist und wie wir digitale Beteiligung datenschutzkonform, dialogisch und praktikabel gestalten können.

Programm

15.00 Grußwort und Impuls: Vera Grote, Vorstandsmitglied der DialogGesellschaft
15.10 Vortrag: „Datenschutz ist kein Hindernis für digitale Veranstaltungen“ – Matthias Bergt, Referatsleiter, Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
15.30 Moderierte Podiumsdiskussion

Matthias Bergt, Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Anette Mischler, Groth Development GmbH & Co. KG
Jana-Lea Becker, FS-PP Berlin GmbH
Steffen Thomas, NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG
Christian Fritz, TenneT TSO GmbH*

16.00 Moderierte Diskussion mit allen Beteiligten
16.20 Neue Erkenntnisse und Fazit
16.30 Ende der Veranstaltung

Digitale Teilnahme
Eine technische Anleitung zu Ihrer Online-Teilnahme erhalten Sie zeitnah im Vorfeld (max. 60 Teilnehmer*innen)

Anmeldung
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 22. Februar 2021 an Frau Angelina Groß a.gross@dialoggesellschaft.de – Betreff: Datenschutz

*Änderungen im Programm vorbehalten

Kontakt
Angelina Groß
Vorstandsreferentin

Berliner Freiheit 2
D -10785 Berlin
Fon +49 (0) 30 520 00 57 – 23
Fax +49 (0) 30 520 00 57 – 77
a.gross@dialoggesellschaft.de
www.dialoggesellschaft.de